Leistungsansprüche

Voraussetzungen

JUHI Hero Logo

Die Voraussetzung für die Leistungen der Pflegeversicherung

Die Voraussetzung für die Leistungen der Pflegeversicherung ist, dass Sie einen Pflegegrad haben. Ein Pflegegrad kann ganz einfach bei Ihrer Pflegekasse (diese ist mit Ihrer gesetzlichen oder privaten Krankenkasse verbunden) beantragt werden.

Ein Gutachten wird prüfen, ob dieser Antrag genehmigt wird. Die Prüfung übernehmen die jeweiligen Dienste der Pflegekassen und anhand eines Bewertungssystems wird ein Pflegegrad zwischen 1-5 ermittelt.

Wenn der Antrag genehmigt wird, stehen Ihnen die Leistungen ab dem Datum der Antragstellung zu.

Falls die Voraussetzungen für einen Pflegegrad erst nach dem Datum der Antragstellung vorliegen, stehen Ihnen die Leistungen ab diesem Datum zu.

Da Sie nun einen Pflegegrad zwischen 1-5 genehmigt bekommen haben, ergeben sich Leistungen, welche auf den ersten Blick überfordernd wirken.

Grundlage der Leistungen ist das elfte Sozialgesetzbuch (SGB XI).

Keine Sorge wir bringen Ordnung ins Chaos und schon bald haben Sie einen Überblick!

FAQ

Häufig gestellte Fragen!

Hilft JUHI auch beim Putzen der Fenster?

Gerne unterstützen wir Sie bei der Fensterreinigung, sowie beim Gardinenwechsel.

Wie viele Stunden kann ich monatlich bei JUHI buchen?

Ab Pflegegrad 1 steht Ihnen der Entlastungsbetrag zu und Sie können mindestens 5h monatlich bei JUHI buchen. Allerdings gibt es darüber hinaus noch weitere Möglichkeiten. Ermitteln Sie gerne Ihren persönlichen Anspruch mit unserem Rechner.

Kann die Leistung privat in Rechnung gestellt werden?

Wenn Sie privat versichert sind oder aus anderen Gründen eine private Rechnung wünschen ist dies kein Problem. Gerne senden wir Ihnen auch eine monatliche Rechnungskopie zu.

Wie wird die Qualität der Dienstleistung sichergestellt?

Unsere Helfer durchlaufen einen mehrstufigen Bewerbungsprozess, werden vor der Tätigkeit geschult und legen JUHI ein Führungszeugnis vor. Außerdem bleiben wir immer im engen Austausch, sodass alle zufrieden sind und sich wohlfühlen.

Kann ich Wünsche äußern, bezüglich eines Helfers der mir zugeteilt wird?

Selbstverständlich können Sie Wünsche äußern und uns mitteilen was Ihnen wichtig ist. Wir werden bei der Zuteilung darauf Rücksicht nehmen. Es sollten jedoch nicht zu viele Wünsche sein, da die Zuteilung so erschwert wird.

Welche Schutzmaßnahmen gibt es aufgrund von Corona?

Es gilt die 3G Regel am Arbeitsplatz. Das heißt die Ihnen zugeteilte Hilfe ist dazu verpflichtet zu jeder Zeit einen entsprechenden Nachweis (geimpft, genesen, getestet) vorweisen zu können. Außerdem verweisen wir auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Teile Sie uns Ihren Wunsch gerne mit.